meierhofer-us-0004-verlaufsfullung-1.jpg
Meierhofer-Logo

Sie haben Fragen? Rufen Sie uns an!

Sie erreichen uns Mo-Fr von 8.00-18.00 Uhr - D +49 89 442316-0 | AT +43 7435 59170-0 | CH +41 31 33020-80

Sie suchen etwas Bestimmtes?

Bettenplanung

Die einen werden sie sicherlich vermissen – Stecktafeln. Mit dem Bettenplanungsmodul kommen sie nun gänzlich aus der Mode. Die Planung der Belegung einzelner Betten ist damit in einer Ansicht von sechs Wochen in die Vergangenheit und 16 Wochen in die Zukunft möglich. Den Bettendisponenten stehen in dieser Zeit die Informationen in Echtzeit anhand von Belegungsbalken, Informationsfenstern oder dem Notizfeld zur Verfügung. Darüber hinaus ist das Überbuchen eines Bettes anhand sogenannter „virtueller Betten“ möglich. Die Möglichkeit einer Bleistiftreservierung sorgt dafür, dass durch 1 Klick aus der Reservierung ein Fall wird

Mit der Option „Reservierung“ können Sie ein Bett unkompliziert und schnell reservieren, aber auch wieder löschen, ohne einen Fall angelegt haben zu müssen. Dies geschieht erst, wenn der Anwender den Fall tatsächlich im System aufnehmen will.

Highlights:

  • Grafische Erfassung der Bettenbelegung direkt ins System
  • Darstellung sechs Wochen in die Vergangenheit, 16 Wochen in die Zukunft
  • Zimmer werden näher beschrieben, so dass es nicht zu unliebsamen Überraschungen bezüglich der Ausstattung kommt
  • Keine Doppelbelegung möglich
  • Problemlose Erfassung von Umzügen, veränderten Aufenthaltszeiten

Ihre Vorteile:

  • Bettenbelegung auf einen Blick
  • Filtermöglichkeiten individualisieren die Bettensuche für den Patienten
  • Mit Hilfe starker Restriktionsmöglichkeiten in der integrierten Patientenliste, ist die Menge der zu verplanenden Patienten ohne Bett stark reduziert und individuell gestaltbar.