meierhofer-us-0004-verlaufsfullung-1.jpg
Meierhofer-Logo

Sie haben Fragen? Rufen Sie uns an!

Sie erreichen uns Mo-Fr von 8.00-18.00 Uhr - D +49 89 442316-0 | AT +43 7435 59170-0 | CH +41 31 33020-80

Sie suchen etwas Bestimmtes?

EWnet-Integration

Mit dem EWnet-System werden Fallreservierungen und –Buchungen sämtlicher DRVen und Knappschaften für HV-Maßnahmen durchgeführt. Die Betten-Kontingente der angeschlossenen Kliniken werden täglich abgefragt und mit dem internen EDV-System der DRV Bund abgeglichen, so dass eine tagesaktuelle Vorschau für einen Abfragezeitraum von 26 Wochen entsteht. Der Sachbearbeiter der DRV Bund kann so eine HV-Maßnahme „online“ bewilligen, ohne zeitintensives Nachfragen. Wird ein Bett reserviert, können direkt Patientendaten an die Klinik übertragen werden. Dann erfolgt i.d.R. die Bestätigung nach §301-Verfahren.

Highlights:

  • Tagesaktuelle Belegungspläne
  • Direkte Kommunikation mit DRV Bund
  • Bettenreservierung ohne Fall-Anlegung

Ihre Vorteile:

  • Bequeme Online-Reservierung mit späterer Daten-Komplementierung
    unter www.freie-reha-betten.de
  • Echtzeitkommunikation
  • Planungssicherheit