mobile-visite.jpg
Meierhofer-Logo

Sie haben Fragen? Rufen Sie uns an!

Sie erreichen uns Mo-Fr von 8.00-18.00 Uhr - D +49 89 442316-0 | AT +43 7435 59170-0 | CH +41 31 33020-80

Sie suchen etwas Bestimmtes?

Mobile Visite

Mehr Informationen am Point-of-Care: Der Zugriff auf behandlungsrelevante Daten dort, wo sie von Pflegenden und Medizinern benötigt werden, ist einer der zentralen Aspekte für eine Optimierung der Prozesse und damit der Effizienz. Ziel ist es, behandlungsrelevante Daten zeit- und ortsunabhängig verfügbar zu machen, um Pflegenden und Ärzten flexible Arbeitsszenarien zu ermöglichen. Mit der mobilen Visite von Meierhofer erhält das pflegende und medizinische Personal die notwendigen Informationen in gewohnt übersichtlicher und strukturierter Form, so dass sie von den Vorteilen der Mobilität profitieren, ohne auf das gewohnte Anwendungs- und Sehverhalten eines stationären Arbeitsplatzes verzichten zu müssen. Ob Vitaldaten, Laborwerte, Medikationsübersichten oder Diagnosen und Therapie, in der mobilen Lösung stehen alle Informationen fallbezogen und übersichtlich am Point-of-Care zur Verfügung.

Highlights:

  • Zeit- und ortsunabhängiger Zugriff auf Patientendaten
  • Darstellungsoptimierung durch responsives Design
  • Mobile Kurve inkl. Darstellung der fallbezogenen Vitaldaten
  • Fallbezogene Ansicht (Dashboard) der medizinischen Daten inkl. radiologischer Bilder
  • Homogene Datennutzung durch tiefe Integration in das M-KIS

Ihre Vorteile:

  • Der Einsatz mobiler Endgeräte spart in der Praxis viel Zeit:
    • Daten sind dort verfügbar, wo sie benötigt werden, beispielsweise direkt am Point-of-Care
    • Keine Doppeldokumentation aufgrund digitaler Erfassung
  • Die mobile Visite sorgt für mehr Wirtschaftlichkeit:
    • Effizienz durch flexibles Arbeiten mit mobilen Endgeräten
    • Labor-, Vital- und Medikationsdaten sind dort abrufbar, wo sie benötigt werden